Zur Stadtratssitzung und der Entscheidung über den Bau des Orang-Utan-Hauses im Dresdner Zoo, organiseren wir am Mittwoch, 12. Mai 2021 eine Kundgebung an der Messe Dresden.

  • Wann: Mittwoch, 12.Mai 2021, 15-16 Uhr
  • Wo: Messe Dresden, Halle 1, Messering 6, 01067 Dresden

Der Dresdner Zoo plant den Bau eines neuen Orang-Utan-Hauses. Dafür will der Zoo einen Kredit über ca. 12 Millionen Euro aufnehmen. Die Investitionssumme für das Bauprojekt beläuft sich inzwischen auf bis zu 17 Millionen Euro. Da die Zoo GmbH eine Tochtergesellschaft der Stadt Dresden ist, entscheidet der Stadtrat über die Baugenehmigung und übernimmt Bürgschaften für finanzielle Kredite. Am 12. Mai 2021 soll es im Dresdner Stadtrat eine Abstimmung zur Finanzierung des Neubaus des Orang-Utan-Hauses geben.

Wir sprechen uns gegen den Neubau und der damit verbundenen Zucht von Orang-Utans aus. Wir solidarisieren uns mit Djaka, Djudi, Toni, Daisy und Dalai und allen anderen in Zoos eingesperrten und ausgebeuteten Individuen. Wir fordern, dass die Orang-Utans an einen für sie sicheren und lebenswerteren Ort gebracht werden, an dem sie möglichst selbstbestimmt leben dürfen – beispielsweise in einem der anerkannten Primatenschutzzentren oder sanctuaries.

Gemeinsam mit der Dresdner Gruppe Direct Action Everywhere (DxE Dresden) rufen wir zum Protest auf und organsieren eine Kundgebung auf dem Messegelände Dresden, wo der Stadtrat eine Entscheidung treffen wird. Kommt vorbei und unterstützt unsere Kundgebung. Es ist an der Zeit, über Gehegegrenzen hinweg zu blicken und die Thematik Zoo, als einen politischen Ort zu begreifen, der öffentlich debattiert und in Frage gestellt werden muss.

Der Zoo ist kein Freizeitvergnügen – für die Beendigung der Zoo-Gefangenschaft!

Wann: Mittwoch, 12.Mai 2021, 15-16 Uhr
Wo: Messe Dresden, Halle 1, Messering 6, 01067 Dresden

Wie immer gilt auch hier: Nationalistische, rassistische, antisemitische, sexistische, homophobe, inter- und transfeindliche Menschen, sowie Verschwörungstheoretiker*innen und Querfrontler*innen aller Art sind ausgeladen!