Am 26. November 2016, ab 11 Uhr öffneten sich die Tore der Chemiefabrik in Dresden für den 2. veganen Wintermarkt. Dieser Tag wurde wieder von der Black Tomato Crew organisiert. Wir beteiligten uns mit einem Stand, der Tierrechtsausstellung und Vorträgen.

Um 13:30 Uhr gab es den ersten Vortrag: „Die Befreiung hört nicht beim Menschen auf! – der Tierbefreiungsgedanke, seine Wurzeln und Umsetzung“ mit Mirjam (Redaktion Magazin TIERBEFREIUNG, Ex-BerTA) und Corinna (tierbefreiung dresden, die tierbefreier e.V.). Der Vortrag ging zurück zu den Wurzeln der Tierbefreiungsbewegung, die u.a. im Kampf für das Frauenwahlrecht in Großbritannien zu finden ist. Ein kurzer historischer Abriß führte uns schließlich zu aktuellen Debatten und verschiedenen Aktionsformen der heutigen Tierbefreiungsbewegung in Deutschland.

Gegen 16:30 Uhr folgte ein weiterer Vortrag von Tom (tierbefreiungsarchiv/ die tierbefreier OG Döbeln) über anarchistische Gedanken zur Befreiung der Tiere: „Alles, alles muss befreit werden!“

Selbstverständlich waren auch wir mit einem Infostand, an dem es neben dem umfangreichen Infomaterial, Büchern und Merch auch Arbeiten von Katharina Rot zu bestaunen und zu kaufen  gab. Die Hamburger Illustratorin ist eng mit der Tierrechtsbewegung verbunden und hat gerade ihr erstes selbstillustriertes Kinderbuch „Schweinchen Schlau – mein Papa gehört mir!“ veröffentlicht. Besucht mal ihre Webseite!

Auch in diesem Jahr hatten wir auch wieder die Tierrechtsausstellung vom Verein die tierbefreier e.V. im Gepäck, die von sehr vielen Interessieren gelesen wurde. Auf 12 Rollups könnt ihr euch bezüglich bestehender alltäglicher Formen der Tiernutzung, Veganismus und Tierrechtsgedanken informieren.

Der Tag war für uns sehr motivierend und bereichernd. Wir konnten viele Informationen weitergeben und aktiv zur Gestaltung des Programmangebotes beitragen. Zudem haben wir mit unserem Waffelverkauf auf Spendenbasis unsere Tierrechtskasse auffüllen können. Vielen Dank dafür! Wir danken Black Tomato Crew für die gelungene Organisation und allen Besucher*innen, die den Tag zum Erfolg gemacht haben!

Weitere Fotos vom Wintermarkt auf facebook