Anlässlich der Internationalen Woche zur Abschaffung der Tierversuche soll in diesem Jahr eine kleine Ausstellung zum Thema im Bürgerbüro der Grünen zu sehen sein. Die Ausstellung zeigt 13 Informationstafeln zu verschiedenen Aspekten von Tierversuchen. Es werden Gründe, Methoden, Kosten und Alternativen von Tierversuchen vorgestellt und Antworten darauf gegeben, wie wissenschaftlich sinnvoll, modern oder nützlich sie tatsächlich sind. Welche Risiken gehen mit der Übertragung der Ergebnisse auf Menschen einher, was bedeuten die Experimente für die betroffenen Tiere und geht es auch ohne Tierversuche?
Nachdem die Ausstellung zuvor in Döbeln gezeigt wird, soll sie vom 26. April bis 3. Mai auch in Dresden zu sehen sein. Die Inhalte der Ausstellung wurden vom Verein Ärzte gegen Tierversuche erstellt und die Informationstafeln gemeinsam von der Tierrechtsgruppe Dresden und der Grünen Toleranz Döbeln hergestellt.
Am 30. April wird es in der Grünen Ecke voraussichtlich zusätzlich einen Vortrag zum Thema geben.

Ausstellungseröffnung/Vernissage: 26.4., 18 Uhr
Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 10 bis 15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 10 bis 19 Uhr
Ort: Grüne Ecke, Bischofsplatz 6, 01097 Dresden

Weitere Informationen zum Thema Tierversuche unter
www.aerzte-gegen-tierversuche.de und
www.tag-zur-abschaffung-der-tierversuche.de